Gayfarmer

Homosexuelle in grünen Berufen

Die Berufevereinigung GayFarmer sind homosexuelle Männer und Frauen, die in den "grünen Berufen" arbeiten oder einen direkten Bezug dazu haben (beispielsweise Landwirtschaft, Weinbau, Gärtnerei, Forstwirtschaft, Pferdewirtschaft, Landschaftsplanung, Tiermedizin, Fischerei, Agrarwirtschaft u.a.).  

Einzug der Kraniche in der Diepholzer Moorniederung am 31.10.2021 gegen 14.00 Uhr:

Der Farmer Lothar möchte Euch am 31.10.2021 um 14.00 Uhr zu Kaffee und Kuchen einladen in der Diepholzer Moorniederung, anschließend geht es zur Aussichtsplattform, wo wir den Einzug der Kraniche in ihr Nachtquartier beobachten.

Kostenbeitrag für Kaffee, Kuchen, Getränke 10 €. Anmeldeschluss: 24.10.2021.

Treffpunkt: am Stemweder Moor 10, 49453 Rehden.

 

Anmeldung per E-Mail an flothmannlothar@gmail.com oder atze.1980@gmx.de.


 

 

Wir engagieren uns seit fast 20 Jahren zu diesem Thema und versuchen so viel Normalität wie möglich zu leben. Und wir wollen eben nicht in die anonymisierte Stadt abwandern, sondern in unseren grünen Berufen auf dem Land arbeiten.


Wir wollen die Nähe zur Natur genießen, genau wie die Heteros in diesem Bereich. Schwul und Lesbisch ist normal, aber schwul und lesbisch ist selten, vielleicht deshalb für einige Menschen ungewöhnlich. Genau diese Vielfalt macht unser Leben bunter, interessanter und lebendiger.