Unsere Ziel

... ist es, dass JEDER dort so Leben kann und Anerkannt wird, wie er ist.

Unsere Ziele sind in erster Linie die Verständigung untereinander auf fachlicher und persönlicher Ebene, die Unterstützung zur gegenseitigen Hilfe, Kontaktaufnahme, Mitarbeiter- oder Partnersuche und berufliche Kooperationen.

 

Die GayFarmer wollen darauf aufmerksam machen, dass es auch im ländlichen Raum möglich ist, als Homosexueller zu leben und akzeptiert zu werden und nicht nur in der relativ anonymen Großstadt.

 

Die Landwirtschaft und andere Grüne Berufe sind ein interessanter Arbeitsbereich mit Zukunft. Der ländliche Raum ist eine echte Alternative zum Leben in Ballungszentren.

Wir fordern rechtliche Gleichberechtigung von gleichgeschlechtlichen Partnerschaften und Verhinderung von Diskriminierung im öffentlichen Leben, Adoptionsrecht, offenes und offensiveres Umgehen der Kirchen mit dem Thema Homosexualität und daraus folgend auch die mögliche Segnung von gleichgeschlechtlichen Paaren!