Wer sind die GayFarmer

Es gibt immer weniger Menschen, die in irgendeiner Form in und mit der Natur arbeiten und damit ihren Lebensunterhalt bestreiten. Außerdem gibt es generell nur etwa fünf Prozent Schwule und Lesben in unserer Gesellschaft.

 

Interessant ist es für uns, die Menschen zusammenzuführen, die zu dieser kleinen Schnittmenge aus zwei Randgruppen zählen.

 

Schließlich schätzen viele GayFarmer diese Interessen- und Solidargemeinschaft mit ihrer ganz eigenen Mentalität, mit Verbindlichkeit und Traditionsbewusstsein, aber auch mit viel Spaß am Leben und an neuen Bekanntschaften.