GayFarmer-Hüttenwochenende

Nähe Achensee (in Österreich - kurz hinter der bayerischen Grenze südlich von Bad Tölz/Tegernsee)

Von Freitag bis Sonntag, 07. bis 09.04.2017, findet das 14. GayFarmer-Hüttenwochenende statt. Unsere altbewährte Hütte in den Chiemgauer Alpen steht leider auch in diesem Jahr wegen Umbau- und Renovierungsarbeiten nicht zur Verfügung. Wir haben deshalb die Hütte aus dem Vorjahr in der Nähe des Achensees (in Österreich - kurz hinter der bayerischen Grenze südlich von Bad Tölz/Tegernsee) erneut gebucht und wieder komplett für die GayFarmer reserviert. 
 
Das Programm werden wir wie in den vergangenen Jahren gestalten: Anreise bis Freitag-Nachmittag (Treffpunkt wird noch bekannt gegeben), freitags gemeinsame Anfahrt zur Hütte, evtl. noch Programm, Hüttenabend, samstags Bergwanderung oder Programm am Achensee mit Mittagessen unterwegs, Hüttenabend oder Abendprogramm in der Region, gemütlicher Sonntagvormittag, evtl. gemeinsames Mittagessen am Achensee, Heimreise am Sonntag-Nachmittag. 
 
Mitzunehmen sind: Schlafsack oder Bettwäsche, wetterfeste Kleidung und Wanderschuhe. Die Verpflegung für die Teilnehmer (2x Frühstück, 2x Abendessen) wird wieder von den Organisatoren besorgt. Der voraussichtliche Unkostenbeitrag für Benutzung der Hütte und Verpflegung bei einer Teilnehmerzahl von mindestens 20 Personen beträgt 60 € pro Person. Es stehen maximal 24 Schlafplätze zur Verfügung, die erfahrungsgemäß sehr schnell ausgebucht sind. 

Weitere Infos und ANMELDE ANFRAGE hier

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.